Biskuitrolle in Frühlingsgrün

Biskuitrolle in Frühlingsgrün

Draußen wird es wärmer, heller und vorallem die Natur färbt sich wieder grün – es ist endlich Frühling! Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen zieht es uns alle wieder ins Freie und was gibt es Herrlicheres als ein Frühstück oder einen Brunch im Garten oder auf der Terrasse? Und warum nicht einmal eine herzhafte Variante der beliebten Biskuitrolle dazu auf den Tisch oder die Picknickdecke stellen? Wir haben gebacken und sowohl für den Teig, als auch für die Füllung gleich noch unser leckeres selbstgemachtes Pesto verwendet. Das Rezept dafür findet ihr in einem älteren Blogpost.

 

Für die Biskuitrolle werden 4 Eiweiße mit etwas Salz steif geschlagen. Die Eigelbe mit 2 Esslöffeln Crème fraîche und einem Esslöffel Pesto in einem Schüsselchen verrühren und abwechselnd mit 100g Mehl und 1 Teelöffel Backpulver unter den Eischnee heben. Ein großes Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf vertreichen. Bei 200 Grad etwa 8 Minuten backen, mit dem Papier vom Blech ziehen und auf der Arbeitsfläche auskühlen lassen.

Für die Füllung werden 200g Doppelrahmfrischkäse mit der restlichen Créme fraîche verrührt, 3-4 Esslöffel Pesto untermischen, falls die Masse sehr fest sein sollte, etwas Milch dazugeben. Abschmecken mit Salz oder noch zusätzlich etwas Pesto und geriebenen Parmesan dazugeben.

Von der Teigplatte das Papier abziehen, die Füllung darauf verstreichen und im Kühlschrank noch mindestens eine Stunde kühlen. In Scheiben geschnitten servieren.

Habt einen wunderbaren Frühling!

Facebook
Facebook
INSTAGRAM

4353total visits,3visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Alert: Inhalt ist geschützt!!