Browsed by
Kategorie: Urlaub

Pomodori, Toskana – Pomarola

Pomodori, Toskana – Pomarola

August in der  Toskana ist nicht nur gleichbedeutend mit Urlaubszeit und dolce far niente – nein, August in der Toskana bedeutet auch Tomatenerntezeit und damit einhergehend Zeit Pomarola zu kochen. Poma… was? höre ich viele von euch jetzt fragen. Pomarola ist die typische Tomatensoße der Toskana – jede Familie hat ihr eigenes Rezept, das natürlich immer das ultimativ beste ist… Na ja, um ganz ehrlich zu sein und unter uns, es ist eben eine Tomatensoße aber für die Toskana ist…

Weiterlesen Weiterlesen

So cool – Gin, Joghurt, Limetten, Basilikum – Eis

So cool – Gin, Joghurt, Limetten, Basilikum – Eis

Kaum ein Getränk passt besser zum Sommer als ein Gin Tonic, kaum etwas ist erfrischender im Sommer als Joghurt und kaum etwas ist leckerer im Sommer als ein Eis – wir haben alles zusammen gerührt und ein herrliches Eis hergestellt. Gin-Joghurt-Limetten-Basilikum-Eis, sperrige Bezeichnung aber leichter Genuss! Schmeckt toll als Stieleis, popsicles auf neudeutsch… oder als Minieiskonfekt. Dafür haben wir die Masse einfach in Pralinenförmchen aus Silikon gegeben oder in die herkömmliche Eiswürfelform aus den Kühlschränken. 500g Naturjoghurt 3,5%, 250ml Milch,…

Weiterlesen Weiterlesen

Bunt, es schmeckt und vegan!

Bunt, es schmeckt und vegan!

Aus Versehen haben wir vegan gekocht?! Wie das passieren kann? Im letzten Italienurlaub haben wir in einer italienischen Zeitschrift geblättert und sind dort über dieses Gericht gestolpert. In erster Linie fanden wir das Foto einfach toll. So herrliche Farben und dann ist Pasta mit Spargel immer eine tolle Kombination. Erst beim Kochen und Übersetzen des Rezeptes fiel uns auf, dass wir zum ersten Mal ein veganes Gericht kochen. Vegan gegessen haben wir schon häufig – in Stuttgart gibt es ein leckeres…

Weiterlesen Weiterlesen

Mantua – Eine neue Liebe in Italien

Mantua – Eine neue Liebe in Italien

Nach einer langen, viel zu langen Sommerpause, melden wir uns zurück mit unseren Erinnerungen an eine neue Lieblingsstadt und ihre leckeren, für die Stadt und die Region typischen Speisen. Mantua oder Mantova auf italienisch, eine bislang von uns auf dem Weg in den Süden, links liegen gelassene Stadt in der Lombardei, unweit des Gardasees. Mantua! Wie oft sind wir schon vorbeigefahren – welch Fehler! Was für ein Flair innerhalb und außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer: herrlich grüne Parks, umgeben von drei…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine Genussfreundin in Schottland und das Geheimnis von Haggis

Eine Genussfreundin in Schottland und das Geheimnis von Haggis

Ein Kurztrip nach Schottland, um das Geheimnis von Haggis zu lüften. Dieses Mal führt mich ein kurzer privater Termin an die Westküste Schottlands. Ich bin zum dritten Mal hier. Dieses Jahr habe ich mich für ein Bed & Breakfast in Prestwick entschieden. Peter heißt mich herzlich willkommen. Schon am Abend soll ich mich für mein morgiges Frühstück entscheiden und natürlich ist Haggis auf der Karte. Er fragt mich, ob ich mutig genug bin, Haggis zum Frühstück zu probieren. “Be brave!…

Weiterlesen Weiterlesen

Genussfreundinnen auf Reisen: Kanelbullar und Köttbullar in Stockholm

Genussfreundinnen auf Reisen: Kanelbullar und Köttbullar in Stockholm

Zwischen zwei Toskana-Aufenthalten führt uns unsere nächste “Dienstreise” in den hohen Norden. Stockholm ist unser Ziel. Viel haben wir schon gehört über Schwedens Hauptstadt und größte Stadt Skandinaviens. Viel Kultur, herrliche Natur, tolle Einkaufsmöglichkeiten und hervorragende Restaurants und Cafés soll es geben. Gerade im Sommer pulsiert die Stadt, Dank eines abwechslungsreichen Nachtlebens, wohl rund um die Uhr. Wir waren neugierig und uns andererseits ganz sicher, dass es uns dort bestimmt gefällt, aber es auf keinen Fall so gut gefallen wird…

Weiterlesen Weiterlesen

Cipolle di Tropea

Cipolle di Tropea

Cipolle di Tropea sind nicht einfach rote Zwiebeln, die man durchaus auch von einheimischen Produzenten kennt. Die Cipolle di Tropea sind, in mehrfacher Hinsicht, ganz besondere Zwiebel. Eine der ältesten Zwiebelsorten überhaupt; es wird davon ausgegangen, dass sie bereits seit über 2000 Jahren angebaut wird. Hier stoßen wir auch auch schon auf die erste Besonderheit, das Anbaugebiet ist genau festgelegt. Nur Zwiebel, die entlang eines kleinen Küstenabschnitts am Tyrrhenischen Meer in Kalabrien geerntet wurden, dürfen die Bezeichnung Cipolle di Tropea…

Weiterlesen Weiterlesen

Grillzeit

Grillzeit

Endlich ist der Sommer auch bei uns in Stuttgart angekommen und wir nutzen sofort die warmen Temperaturen und werfen den Grill an. Kalbskotelette auf Tomatensalat nach einer Idee eines unserer Lieblingsrestaurants in der Toskana. Das Casa Masi in Montaione bettet auf die marinierten Ochsenherztomaten ein Kotelette vom Cinta Senese. Das Fleisch dieser speziellen Schweinerasse ist in Deutschland kaum zu bekommen, deshalb nehmen wir gerne Kalbskotelette. Die Cinta Schweine werden überwiegend südlich von Siena gehalten. Sie leben im Freien und fressen…

Weiterlesen Weiterlesen

Andiamo a Firenze

Andiamo a Firenze

Ein Tag in Florenz muss für uns mit einem Besuch bei Procacci beginnen. An den köstlichen Trüffel-Panini und einem Glas Wein führt einfach kein Weg vorbei. In einem älteren Post haben wir bereits über das Procacci berichtet. Sämtliche Delikatessen kann man auch kaufen und zu Hause genießen. Wir lieben besonders das Lambrusco-Gelee zu Käse oder zum Verfeinern von Soßen beispielsweise zu Wildgerichten. Unser Versuch das Gelee selbst herzustellen ist uns gleich beim ersten Versuch geglückt und der Herstellungsprozess könnte einfacher…

Weiterlesen Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Alert: Inhalt ist geschützt!!