Rhabarber-Orangen-Vanille: Frühling im Marmeladenglas

Rhabarber-Orangen-Vanille: Frühling im Marmeladenglas

Rhabarberkuchen, Rhabarberketchup, Rhabarbercrumble- Vieles haben wir schon mit Rhabarber zubereitet, doch Marmelade aus Rhabarber ist für uns ein Novum. Ganz frisch gibt es diesen jetzt in Hülle und Fülle auf dem Markt und zusammen mit Orangen eine wunderbare Kombination.

Für die Marmelade benötigt ihr: 700 g geputzten und in Stücke geschnittenen Rhabarber, die Filets einer Orange und den Saft einer Orange. Insgesamt müsst ihr auf 1000 g Früchte und Saft kommen. Ihr könnt auch das Verhältnis Rhabarber zu Orangen euren Vorlieben anpassen. Das Mark einer Vanilleschote zugeben und alles in einem Topf zusammen mit 500 g Gelierzucker 2:1 mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Inzwischen die Marmeladengläser und Deckel in kochendem Wasser sterilisieren. Die Fruchtmischung nach Anweisung auf der Zuckerpackung kochen, die sterilen Gläser bis zum Rand befüllen und auf den Kopf gedreht auskühlen lassen.

Holt euch den Frühling aufs Frühstücksbrötchen! Sonnige Tage und lasst es euch schmecken…

Facebook
Facebook
INSTAGRAM

2549total visits,2visits today

Ein Gedanke zu „Rhabarber-Orangen-Vanille: Frühling im Marmeladenglas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Alert: Inhalt ist geschützt!!