Browsed by
Schlagwort: Italien

Rotkohl-Risotto?! Unbedingt probieren!

Rotkohl-Risotto?! Unbedingt probieren!

Deftiger Rotkohl trifft mediterrane Küche! Eine herrliche Kombination mit Calamari und etwas Limettenabrieb aufgepeppt. Wunderbar als Hauptgericht oder als Beilage zu einem schön gebratenen Fischfilet denkbar. Dann würde wir einfach die Calamaristückchen weglassen. Das Rezept ist wunderbar einfach und kommt mit wenig Zutaten aus. Als Hauptgericht für 6 Personen: 1 kleinerer Kopf Rotkohl, diesen entsaften. Wenn ihr keinen Entsafter habt, könnt ihr ihn mit dem Pürrierstab gut zerkleinern, durch ein Sieb gießen und den Saft auffangen. 300 g Calamari (vom…

Weiterlesen Weiterlesen

Pomodori, Toskana – Pomarola

Pomodori, Toskana – Pomarola

August in der  Toskana ist nicht nur gleichbedeutend mit Urlaubszeit und dolce far niente – nein, August in der Toskana bedeutet auch Tomatenerntezeit und damit einhergehend Zeit Pomarola zu kochen. Poma… was? höre ich viele von euch jetzt fragen. Pomarola ist die typische Tomatensoße der Toskana – jede Familie hat ihr eigenes Rezept, das natürlich immer das ultimativ beste ist… Na ja, um ganz ehrlich zu sein und unter uns, es ist eben eine Tomatensoße aber für die Toskana ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Grün, grüner – Pesto

Grün, grüner – Pesto

Mit der leuchtend grünen Farbe unseres Pestos holen wir uns den Frühling ins Haus. Rezepte für Pesto gibt es unendlich viele. Aus allen erdenklichen Zutaten werden mittlerweile Pesto hergestellt. Uns schmeckt ein klassisches Pesto aus Basilikum, Pininienkernen und Parmesan am besten und wir hörten uns nach dem Originalrezept um und natürlich sollte es auch noch aus unserer italienischen Lieblingsregion, der Toskana, kommen. Auch da wurde uns schnell klar: jeder Haushalt beansprucht für sich das Originalrezept zu besitzen…. Wie auch immer,…

Weiterlesen Weiterlesen

Mantua – Eine neue Liebe in Italien

Mantua – Eine neue Liebe in Italien

Nach einer langen, viel zu langen Sommerpause, melden wir uns zurück mit unseren Erinnerungen an eine neue Lieblingsstadt und ihre leckeren, für die Stadt und die Region typischen Speisen. Mantua oder Mantova auf italienisch, eine bislang von uns auf dem Weg in den Süden, links liegen gelassene Stadt in der Lombardei, unweit des Gardasees. Mantua! Wie oft sind wir schon vorbeigefahren – welch Fehler! Was für ein Flair innerhalb und außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer: herrlich grüne Parks, umgeben von drei…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommer, Sonne – Focaccia-Zeit

Sommer, Sonne – Focaccia-Zeit

Jetzt  ist er da, der Sommer und damit auch die Gelegenheit mit einem kühlen Getränk auf Balkon oder Terrasse zusammen mit der Familie oder mit Freunden laue Sommerabende zu verbringen. Dazu etwas leckeres zum Knabbern, so muss Sommer sein. Wir haben heute Focaccia gebacken. Ein Teig, verschiedene Beläge, nach dem Backen in Streifen geschnitten, so kann jeder von allen Varianten naschen. Für 8 Personen machen wir 8 längliche Focaccia aus einem Hefeteig von 1 kg Mehl. 1 kg Mehl mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Olivenöl di Buffalmacco

Olivenöl di Buffalmacco

  Alleine schon um unseren Bedarf an Olivenöl zu decken müssen wir regelmäßig in die Toskana fahren. Es gibt kaum ein anderes Lebensmittel, das so gepantscht wird wie Olivenöl. Wer einmal bei der Ernte und Pressung dabei war, weiß warum ein gutes Öl niemals für unter rund 22 Euro pro Liter zu bekommen ist und warum es sich lohnt hierfür auch wirklich viel Geld zu investieren. Die beste Öl-Qualität kann nur erreicht werden, wenn die Oliven manuell geerntet werden –…

Weiterlesen Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
error: Alert: Inhalt ist geschützt!!